IPA-Print

IPA-Print: Die Infrastruktur für Ihre Druckumgebung

Mit der Hybrid Cloud Plattform (HCP) können Unternehmen eine vorhandene Druckumgebung nahtlos auf einen cloud-basierten Dienst migrieren, sodass die gesamte Druckinfrastruktur über eine einzige webbasierte Oberfläche bereitgestellt und gesteuert werden kann. Die gesamte Lösung kann als Cloud-Lösung ohne lokale Installation bereitgestellt werden, oder traditionell im Netzwerk des Unternehmens installiert werden.

– Verbinden Sie Ihre Drucker in wenigen Minuten mit unserer Cloud-Plattform
– Skalieren Sie Ihre  Druckerlandschaft je nach Bedarf in unserer hochverfügbaren Umgebung

IPA-Print bietet zahlreiche Innovationen für Ihre Druckumgebung.

Dazu haben wir eine enge Kooperation mit einem der wichtigsten Marktführer für Drucklösungen geschlossen und diese Lösung in unsere IPA-Suite integriert.

Hinter IPA-Print steckt die Technologie von EveryonePrint. In der IPA-Suite jetzt kombiniert mit unserer Digitalisierungsplattform.

Authentifizierung

Sperren Sie Ihre Drucksysteme und schalten Sie diese mit Karte, PIN oder Netzwerkanmeldung frei. Nutzen Sie die Anmeldung um weitere Dienste, wie zum Beispiel Scan-to-Home anzubieten.

FollowYou Druck

Drucken Sie ein Dokument und rufen Sie den Druckjob später an einem beliebigen Drucker ab.

Mobiler Druck

Drucken Sie von Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Tablet direkt auf einen Drucker Ihrer Wahl.

Cloud First Strategie

Richten Sie Ihre Druckumgebung in weniger als 10 Minuten ein. Dank der Möglichkeit, Ihre gesamte bestehende Druckinfrastruktur einfach in die Cloud zu verlegen, ist der Start schnell und kinderleicht.

Wenn einer oder mehrere dieser Punkte für Ihre Druckumgebung zutrifft, dann passt IPA-Print in Ihr Unternehmen

Cloud First Startegie

Anwendungen werden, wenn möglich, in der Cloud gehostet. So werden die Dienste, die meine IT dem Benutzer anbietet hochverfügbar und skalierbar. Ich spare Kosten, da ich nur die Dienste bezahle und der Aufwand der Administration enorm abnimmt.

Mehrere Niederlassungen

Ihr Unternehmen hat mehrere Niederlassungen. Benutzer müssen in jeder Niederlassung drucken können. Dem Benutzer sollen automatisch und ohne jede Konfiguration die Drucker der Niederlassung zum Druck angeboten werden, in der er sich gerade befindet.

Gemischte Druckerflotte

In Ihrem Unternehmen werden Drucker unterschiedlichster Hersteller betrieben. Wenn möglich sollte ein einziger Druckertreiber mit allen Geräten kompatibel sein und auch alle Verarbeitungsfunktionen des ausgewählten Druckers unterstützen. Treiberupdates sollen vollautomatisch an die Clients übergeben werden.

Automatisierte Administration Ihrer Druckerlandschaft

Eine herkömmliche Druckinfrastruktur, die auf Windows-Druckertreibern und -Servern basiert, erfordert zahlreiche Schritte zum Konfigurieren und Bereitstellen von Diensten für neue Drucker oder neue Benutzer.

Eine herkömmliche Druckinfrastruktur, die auf Windows-Druckertreibern und -Servern basiert, erfordert zahlreiche Schritte zum Konfigurieren und Bereitstellen von Diensten für neue Drucker oder neue Benutzer.

  • Mit cloud-basierten Druckertreibern können Benutzer auf jedem Druckermodell mit vollständigen Endbearbeitungsoptionen drucken.

 

  • Druckbezogene Support-Tickets werden erheblich reduziert, da Aktualisierungen der Einstellungen an Benutzer weitergegeben werden können
    Als Service bereitgestellt, wird unsere Plattform automatisch aktualisiert, sodass Sie sich auf Ihre Geschäftsprioritäten konzentrieren können

Sicherheit

Sicherheit als höchste Priorität. Wir glauben an die Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Kundendaten. Diese drei Grundsätze bilden das Fundament für die Informationssicherheit in der IPA-Suite und bilden die Grundlage für die Konformität unserer Cloud-Lösung. Unsere Hybrid Cloud-Plattform bietet die Möglichkeit, die Drucklösung in zwei Varianten zur Verfügung zu stellen:

  • Im Rechenzentrum des Kunden oder
  • in einem von EveryonePrint verwalteten Rechenzentrum.

Mit HCP können Kunden die Betriebskosten senken, die mit der Aufrechterhaltung der Sicherheit und der Funktionalität ihrer Druckinfrastruktur verbunden sind. Vermutlich können sie die Sicherheit ihrer Druckinfrastruktur sogar erhöhen. Wir bieten End-to-End-Sicherheit für HCP-Cloud-Daten.
Der Cloud-Plattform-Anbieter ermöglicht die weltweite Bereitstellung von HCP. Dank der Flexibilität unserer Architektur können wir in jedem Rechenzentrum eingesetzt werden. Wir haben Instanzen von HCP in den USA, der EU, der britischen Gov Cloud und dem APAC.

Mit IPA-Print kann die IT auf Knopfdruck komfortablere Druckdienste für die Benutzer anbieten.

Unabhängig davon, ob Sie das direkte Drucken aktivieren, oder sicheres Drucken mit Anmeldung am Drucksystem bevorzugen. Mit IPA-Print können Sie Druckdienste für alle Benutzer, einschließlich Gastdruck anbieten.  Sogar der Druck von Mobilgeräten ist sofort möglich.

Weniger Administration durch die automatische Bereitstellung von Druckausgabegeräten für Benutzer. Unabhängig davon, ob sich der Benutzer im Homeoffice befindet, oder aus Ihrem Unternehmensnetzwerk heraus druckt.

Unsere standortbezogene Plattform zeigt Ihren Benutzern nur die Drucker an, die für sie lokal zur Verfügung stehen.
Eine echte globale Pull-Print-Warteschlange kann auf allen Geräten in Ihrer Organisation aktiviert werden.
Mobil- und Gastdruck gehören zur Standardausstattung der Plattform.